Kommunikation

Kommunikation

Abseit ausgetretener Wege findet die Mobilfunkverbindung meist ein jähes Ende. Egal ob in der Wüste, Savanne oder im Regenwald, die einzige vernünftige Möglichkeit, neben dem CB Funk, ist die Kommunikation über Satellitentelefon. Dabei dienen Satellitentelefon nicht nur der Sprachübertragung, sondern könne  auch Daten in beide Richtungen verschicken. Dabei baut das Satellitentelefon eine direkte Funkverbindung zum Satelliten auf. Der Satellit leitet das Gespräch oder die Datenverbindung  an eine Erdfunkstelle weiter, welche das Gespräch in das öffentliche Telefon- Datennetz einspeist.

Mit einem Satellitentelefon ist man nicht mehr auf terrestrische Mobilfunkverbindungen angewiesen, einzige notwendige Voraussetzung ist, eine freie Sicht zum Himmel .

Satellitentelefon Anbieter

Iridium – weltweit (außer Nordkorea und dem Norden Sri Lankas)
Thuraya – Europa, Afrika (ohne südliches Afrika), Naher und Mittlerer Osten, Asien
Globalstar – weltweit, ohne Polarregionen und hohe See
Inmarsat – weltweit, ohne Polarregionen
ACeS – Asien, Afrika

Die verschiedenen Anbieter von Satellietenkommunikation

Das Iridium Netz besteht aus 66 aktiven Satelliten auf sechs verschiedenen Umlaufbahnen.  Je Umlaufbahn hat es einen oder mehrere Reservesatelliten. Iridium Satellitentelefone sind die einzigen, welche durch ihre Netzabdeckung auch in den Polarregionen genutzt werden können. Auch zeichnet sich das Iridium Netzwerk durch eine hohe Stabilität aus. weiter lesen

Mobil Telefonieren und Datenübertragen auf Fernreisen mit einem THURAYA Satellitentelefon. Damit bietet THURAYA einen kostengünstigen Service für Reisende an, welcher sich durch ausgezeichnete Technik und kleine Geräte auszeichnet. THURAYA Satellitentelefone bieten eine kostengünstige Alternative zu den Iridium geräten. Alllerdings ist THURAYA nicht auf der ganten Welt verfügbar. weiter lesen

Globalstar basiert auf 48 Satelliten und ist ein Satellitenkommunikationsnetz ähnlich dem Iridiumnetz. Bei Globalstar kann man kostengünstig mit Vodafone und T-Mobile Vertragskarten roamen. Damit ist es ideal für Wenigtelefonierer. Globalstar Satelliten decken fast die ganze Welt ab, ausgenommen der Polkappen und nördliche Bereiche von Alaska, Russland und Grönland. weiter lesen

Das Inmarsat Broadband Global Area Network (kurz: BGAN) umfasst weite Teile der Landmasse, ausgenommen die Polkappen und nördliche Bereiche von Alaska, Russland und Grönland. weiter lesen

Seite Bewerten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.