Expeditions Ausrüstung

Für eine Afrikaexpedition benötigt man in erster Linie eine angemessene Outdoor-Ausrüstung, die auf die geografischen und klimatischen Bedingungen abgestimmt ist. Dazu gehören:

  • Wanderschuhe oder Trekkingsandalen
  • Tagesrucksack
  • Regenjacke
  • Sonnenschutz (z.B. Hut, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Langärmelige und lange Hosen (zum Schutz vor Insekten und Sonnenbrand)
  • Warme Kleidung (je nach Reisezeit und Höhenlage)
  • Schlafsack und Isomatte
  • Trinkflasche
  • Erste-Hilfe-Set
  • Persönliche Medikamente

Es kann auch sinnvoll sein, spezielle Ausrüstung wie z.B. ein Moskitonetz, ein Kompass, ein Fernglas oder eine Taschenlampe mitzunehmen. Dies hängt jedoch von den konkreten Anforderungen der Expedition ab. Es ist auch empfehlenswert, eine gute Reiseversicherung abzuschließen, um im Notfall abgesichert zu sein.

Fernreise, Ausrüstung Shops

  • AMR-Online-Shop bietet Equipment für Freizeit, Offroad-, Allrad-, Rallye- und Reisemobile, Expeditionen, Abenteuer, Outdoor, Trekking und Camping.
  • Mehari Ihr Reiseausrüster im Rhein-Main-Gebiet. Alles für große und kleine Touren, ob Campingurlaub oder Expedition, ob nah oder fern, wir haben das passende Equipment für Outdoor, Offroad, Expedition, Abenteuerreisen.
  • Woick Outdoor Aurüster für Trekking und Abenteuer – Ihr Fachhändler rund um das Leben in Freien. Alle Ausrüstungsgegenstände für Sport, Trecking, Reise, Bergsteigen, Expedition, Wüstentour.
  • Daerr Expeditionsservice GmbH – Ihr Reiseausstatter mit einem der größten Online-Shops m. über 70.000 Artikeln für Urlaub, Reise, Outdoor, Expedition. Schneller, weltweiter Versand.
  • Nakatanenga liefert Ausrüstung und Zubehör für viele 4×4 Fahrzeuge, Allradfahrzeuge, Offroad-Reisen, Ralleys und Wettbewerbe.
  • Tour-Tec bietet Ausrüstungs-Ideen rund ums Reisen mit Offroad-Fahrzeugen, sowie passende Lösungen.
    Egal ob ein Aufkleber, Dachzelt, ein expeditionstauglicher Dachträger samt Zubehör.
  • Desert-Tec Wir bieten alles was Sie und Ihr Geländefahrzeug benötigen. Unsere jahrelange Erfahrung ist Ihr Vorteil. Denn wir haben unser Hobby zum Beruf gemacht. Alles, was wir Ihnen anbieten, haben wir selbst getestet. Wir stehen hinter unseren Produkten.
  • Taubenreuther Seit über 25 Jahren sind wir der Ansprechpartner für technische Umrüstungen an Ihren Geländewagen oder Spezialfahrzeug. Durch die Generalvertretung namhafter Marken wie WARN, ARB, RhinoRack für mehrere europäische Länder bauen wir unsere Kompetenz ständig aus.
  • CRUISER-CONNECTION Hier finden Sie Ausrüstung, Zubehör und Spezialitäten – eben alles rund um Ihren Toyota Land-Cruiser. Zum besten Preis, in bester Qualität.  Günstige TOYOTA-ORIGINAL-ERSATZTEILE finden Sie im PARTS-DEPARTMENT. Sparen Sie bis zu 50% durch unseren Direktimport.
  • amalric plastic Als Prototyp, Einzelstück, Vor- oder Kleinserien fertigen wir Frischwasser-, Abwasser- und Dieseltanks für Freizeit-, Spezial- und Sonderfahrzeuge ausschließlich nach Kundenvorgaben.

Für eine Afrikaexpedition kann es von Vorteil sein, ein geeignetes Fahrzeug zur Verfügung zu haben, um die Reise flexibel und unabhängig gestalten zu können. Welches Fahrzeug am besten geeignet ist, hängt von der Art der Expedition und den geplanten Routen ab. Einige mögliche Optionen sind:

  • Geländewagen: Ein Geländewagen ist besonders gut geeignet für Expeditionen in abgelegene Gebiete mit schlechten Straßenverhältnissen. Sie sind robust und haben eine hohe Bodenfreiheit.
  • SUV: Ein SUV ist eine gute Wahl für Expeditionen auf befestigten Straßen und in Gebieten mit guter Infrastruktur. Sie bieten einen guten Fahrkomfort und genügend Platz für Gepäck und Ausrüstung.
  • Campervan: Ein Campervan eignet sich besonders gut für Expeditionen, bei denen man viel unterwegs ist und nicht jede Nacht in einer Unterkunft schlafen möchte. Sie bieten eine flexible und unabhängige Art des Reisens und genug Platz für Schlafmöglichkeiten und Ausrüstung.

Es ist auch möglich, ein Fahrzeug zu mieten oder zu kaufen vor Ort, je nachdem, wie lange die Expedition geplant ist. Es ist wichtig, die Verfügbarkeit von Ersatzteilen und Werkstätten in der Region zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass das Fahrzeug den Anforderungen der Expedition entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top