Angola Expedition 2016

12 Tage den Süden von Angola entdecken 1. bis 12 Mai 2016

  • Geführte 12 Tage 4×4 Selbstfahrer Safari
  • Erfahrene Reise Guides und Koch
  • Deutsch / Englisch und Portugiesische Reiseleitung
  • Ausrüstung in bester Qualität
  • Unterstützung bei Visum und Organisation

Angola Tour 2016

Angola gilt als eines der am schwersten zu bereisenden Ländern in Afrika. Es ist kaum möglich für dieses Land ein Visum zu bekommen. Mit uns haben Sie die Möglichkeit, ohne große Probleme, ein Visum für Angola zu erhalten. Wir kümmern ums um die Einladung aus Angola, welche obligatorisch für die Erteilung eines Visums ist.

Wir bieten dieses Jahr die Einmalige Gelegenheit an einer 12 Tägigen Expeditions-Safari nach Angola teilzunehmen. Vom 1. Bis zum 12. Mai gibt es für all die Entdecker und Abenteuer unter uns viel zu erleben. Vom Atemberaubenden Leba Pass, der mit seinen unzähligen Serpentinen aus dem Hochland des Südens an die Küste führt über  den Besuch der Geisterstadt Sao Martinho dos Tigres  bis hin zur atemberaubenden Natur am Kunene Mund.

Gefahren wird in einer Gruppe unter Anleitung von Jimmy Zimmer. Besitzer von Southern Cross Safaris in Namibia. Seit über 30 Jahren fährt Jimmy Zimmer Safari Touren in Afrika und gilt auf dem Gebiet der Explorations-Safaris als Experte. Southern Cross Safaris stellt das Begleitfahrzeug, die Küchenausrüstung / Essen sowie das gesamte Camping Equipment.

Übernachtet wird in großen Safari-Zelten mit bequemen Matratzen. Gekocht wird im Camp traditionell am Lagerfeuer. Wir haben einen Angolanischen Führer der uns in den schwierigen Passagen am Meer mit Rat und tat zur Seite steht. Auch Haben wir ein Boot, welches uns die etwa 10 Kilometer auf die Insel Sao Martinho dos Tigres mit ihrer unentdeckten Geisterstadt fährt.

Southern Cross Safaris ist ihnen gerne behilflich bei der Buchung von Flügen und dem Anmieten von Fahrzeugen in Namibia. Wenn Sie nicht selber Fahren möchten, dann stellen wir Ihnen ein Fahrzeug mit Fahrer.

Rundum, es wird eine spannende Tour mit atemberauender Landschaft, wilden Off-Road Strecken und gemütlichen Abenden am Lagerfeuer.


Angola Tour 1. bis 12. Mai 2016

Predeparture Treffen bei der Eha Lodge Ruacana um 17 Uhr. (Abendessen)

Tag 1        Border crossing Namibia / Angola bei Calueque Ruacana. Übernachtung Camping bei Lubango Casper Loge. Früstück , Mittagessen , Abendessen

Tag 2         Besichtigung Fendas da Tundavala (Wasserfall) und monumento do Christo Rei. Übernachtung – Camping Casper Loge. Mit Früstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 3         Fahrt Richtung Namibie über den berümten Leba Pass. Übernachtung zur Zeit noch nicht festgelegt. (Camping am Strand). Früstüch, Mittagessen, Abendessen

Tag 4 -6     Strand Tage mit fischen, besichtigung der grösten Welvitshia in der Umgebung. Ausflug nach Lake Arco. Camping Flamingo Lodge mit Früstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 7         Richtung  Tombua  zum Death Acre. Übernachtung in den Dünen. – Camping mit Früstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 8         Mit dem Boot besichtigen wir Sao Martinho dos Tigres (Geister Stadt). (Die Insel ist ungefähr 10 Km von der Küste entfernt ) Bootstour eingeschlossen. Übernachtung Doodsakker – Camping mit Früstück, Mittagessen, Abendessen)

Tag 9         Die letzten 90 Km entlang des Doodsakker nach Foz do Cunene. Übernachtung in einer holtz Hütt.mit Früstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 10     Unsere Rückreise begint. Besichtigung des Iona National Parks. Älteste National Park Angolas. Camping in der nähe von Oncocua. Früstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 11        Fon Oncocua in östlicher Richtung nach Ruacana. Schwieriges Gelände. Camping en route. Früstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 12     Border crossing bei Calueque. Zurück in Namibia

ENDE der Tour


PDF-DokumentReiseunterlagen als PDF Downloaden

Angola Expeditions-Tour 2016

 

Kontakt und Beratung in Deutschland

Julian Hillebrand
AfricaExpeditions
Albuchweg 20
70188 Stuttgart

Tel. 0151-61496040
info@africaexpeditiond.de

 

Kontakt und Beratung in Namibia

Southern Cross Safaris
PO. Box 941
Büroadresse: Cobalt Street 265, Prosperita
Windhoek – Namibia

Telefon: +264 61 235591 / 251553
Fax: +264 61 251883
Mobile: +264 81 128 6271
Skype: southern-cross-safaris
Email: info@southern-cross-safaris.com

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.